DaunenArena
 
Autorenlesebühne in der Galerie bauchhund
 
— jeden dritten Donnerstag im Monat —
 
Schudomastraße 38, 12055 Berlin (Rixdorf)
S-Bahn Sonnenallee, Bus M41
 
 
in Kooperation mit
 
Poetenagentur,
Verlag Kulturmaschinen
& Karin Kramer Verlag
 
 
 
Sigrun Casper
 
"ars incognita — Bilder und Gedanken zur Kunst"
 
Gedankensplitter, Aphorismen und
Glossen von Sigrun Casper
 
Mittwoch 20.März 2013 20:30 Uhr
 
 
Einlass 20Uhr
Lesungsbeginn 20:30Uhr
Eintritt 5,-€ / Erm. 3,-€
 
 
 
 

Foto: Miro Casper
 
 
 
 
 

Sigrun Casper
ars incognita — Bilder und Gedanken zur Kunst
 
Sigrun Casper liest kurze essayistische Prosatexte aus
ihrem gerade erschienenen Buch „ars incognita — Bilder
und Gedanken zur Kunst
” und zeigt dazu Bilder. Das Buch
ist der Katalog einer Ausstellung von Kunstwerken, von
denen die meisten in keiner Galerie gezeigt werden kön–
nen. Warum nicht? Die Frage beantwortet die Autorin in
ihrem Buch.
 
Sigrun Casper lebt in Berlin, jobbte als Näherin,
Designerin und Buchhalterin, studierte Kunst und Päda–
gogik und war Lehrerin an einer Lernbehindertenschule.
Ausstellungen mit Fotografie und bemalten Stühlen. Sie
veröffentlichte Jugendbücher, u.a. „Gleich um die Ecke
ist das Meer
”, Romane, Gedichte und Erzählungen, u.a.
Chagall ist schuld. Ost–West–Geschichten”.
 
 


Weitere Information:
Sigrun Casper ⁄ konkursbuch Verlag Claudia Gehrke
 
 
DaunenArena
 
Autorenlesebühne in der Galerie bauchhund,
Schudomastraße 38, 12055 Berlin (Rixdorf)
S-Bahn Sonnenallee, Bus M41

 
 
– jeden dritten Donnerstag im Monat –
 
 
 

 

 

 
 
Fotos: HD Seibt, 2013
 
 
 

 

  Entrée   Künstler/innen   Chronik   Kontakt   Impressum   Info

 
 
 
 
 
 
 
 
 
   —> JazzKeller