GESCHEITERHAUFEN
 
unvollendete katastrophen des a. zettelmann
 
 
Finissage: Samstag 24. Mai ab 20 Uhr
 
mit einer zettel:lese der besten rezepte
 

zettels rezepte schlägt sprachlich wie auch visuell
den bogen vom verkrachten alchemisten zum pataphysischen
wortspieler. die ausstellung GESCHEITERHAUFEN zeigt unter
anderem die collagen, die dem künstlerheft zugrunde liegen.
zur finnissage liest zettelmann nun daraus vor. wie immer:
auf der bitterernsten suche nach dem stein der idioten.


 
und mit einer Performance von cab
 
schwarz, ohne rot/gold
 
einem weitschweifend sinnierenden
dialog mit dem publikum

 
 

Grafik: ZLwerk
 
 
 
27. April bis 24. Mai 2014
 
Vernissage: Samstag 26. April 20 Uhr
mit einer musikalischen Performance von Anders Kamp
 
 
 

Nur ein totes Experiment ist ein gutes Experiment.”
(Tzu-Sa-Gen)
 
 
Getreu diesem Motto begibt sich Zettelmann seit Jahren
auf die Suche nach dem Stein Der Idioten und anderen
Manifestationen der Katachymie und Pataphysik.
 
Unter konsequentem Miszbrauch von Alltagsgegenständen
und Küchenchemie entsteht ein wahnwitziges Labor
zwischen Pyromantik, Metamaterialismus und Eklektizismus
der Reinen Form bis selbst die Wahrheit dran glauben muss.
 
Zur Ausstellung dieses scheinbar aufgegebenen Labors in
der Galerie bauchhund erscheint ein Rezeptheft in einer
Edition von 33 Exemplaren (Exemplar: 10,- €).
 
 

 
Weitere informationen:
 
pataphysik.org
 
 
 
 

 
 
 
 

 

 

 

 
 
 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 
Fotos: HD Seibt, 2014
 
 
 
 

 
 
 
 
 

  Entrée   Künstler/innen   Chronik   Kontakt   Datenschutz   Impressum   Info

 
 
 
 
 
 
 
 
 
   —> JazzKeller