Flavia
 
"Love, Death and Vegetables"
 
Samstag den 19. Januar 2013
 
beim Rixdorfer Jazzsalon
in der Galerie bauchhund
 
 
Einlass 20Uhr
Konzertbeginn 20:30Uhr
Eintritt 10,— €uro/erm. 7,— €uro
Reservierung: 030 / 56 82 89 31

 
 
Flavia singt am Klavier und Akkordeon ihre Lieder
mit absurden, dunklen, humorvollen Texten. Die Musik der
Holländerin ist inspiriert vom romantisch–melancholischen
Erik Satie oder dem Punk-Cabaret von The Dresden Dolls —
mit einer leisen Stimme, die ständig überrascht.
 
Weitere Infos:
http://www.cavia.nu/
 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
Fotos: HD Seibt, 2013

 
 

  Entrée   Musiker/innen   Links   Chronik   Kontakt   Impressum   Info
 
 
 
 
 
 
 
 
   —> Galerie