Foto: Emra Islek  
 
Sofia Rei – Voice & Charango
Tupac Mantilla – Percussion

 
21. Juni 2013  
 
Einlass 20Uhr
Konzertbeginn 20:30Uhr
Eintritt 10,— €uro/erm. 7,— €uro
Reservierung: 030 / 56 82 89 31

 
 

Sofia Rei ist eine außerordentlich charismatische und
innovative Sängerin, die sich in kurzer Zeit zu einer der
wichtigsten Stimmen der New Yorker Jazzszene entwickelt hat.
 
Sie ist in Argentinien aufgewachsen, hat dort Operngesang
studiert und lebt heute in New York. In den vergangenen Jahren
hat sie mit Größen wie Bobby McFerrin, Folklore Urbano,
Guillermo Klein, Lionel Loueke, Geoffrey Keezer, Frank London
und vielen anderen gearbeitet.
 
Sie tourte mit dem Maria Schneider Orchestra in Europa und ist
gegenwärtig eine der vier Sängerinnen von John Zorns Vocal
Quartet Mycale
. Zudem ist sie Teil von John Zorns SONG PROJECT,
wo sie mit Mike Patton (Faith No More) und Jesse Harris singt.
Sofia Rei war schon bei etlichen renommierten Festivals und
Konzerthäusern zu Gast, darunter Carnegie Hall (NYC), Kennedy
Center (Washington DC), Lincoln Center (NYC), Cite de la Musique
(Paris, France), Festival de Jazz de Barcelona , Festival KESSE,
Festival Grec (Spain), Montreal Jazz Festival (Canada). Zur Zeit
unterrichtet sie Gesang in Boston am Berklee College of Music.
 
Mit ihrem eigenen Projekt präsentiert Sofia Rei leidenschaft–
lichen Latin–Folk auf hohem künstlerischem Niveau. Begleitet
wird sie dabei von hochkarätigen Musikern aus ganz Latein–
amerika. Sie selbst ist Multiinstrumentalistin, spielt Percus–
sion und Jarana und nutzt ihren Laptop, mit dem sie live
Gesungenes sampelt und loopt! Auf spanisch singend erzählt sie
Geschichten, die Sofia Reis diverse Reisen und Erfahrungen
wiederspiegeln — ein Hahnenkampf in Cartagena, ein Alptraum in
Buenos Aires, ein Liebesbrief in New York, ein gejagter Mann
in den Anden.
 
Auf Sofia Reis aktueller CD ”De Tierra Y Oro“ begegnen wir
lateinamerikanischen Mythen und Symbolen, Einsamkeit und
Ausgelassenheit, religiösen Zweifeln, politischem Protest
und wahrer Liebe.
 
 
One of the most versatile and in-demand singers on the
New York music scene.
“ — All About Jazz
 
 
As the Argentine singer Sofia Rei led her multinational band,
the passion and clarity with which she assayed a tricky mix of
South American rhythms and jazz-inflected harmonies made clear
why she has been embraced by New York City audiences from
Carnegie Hall to the hippest downtown haunts
.“
The New York Times
 

 
Weitere Informationen und Hörproben:
 
www.sofiamusic.com
www.tupacmantilla.com
Tupac Mantilla (Solo Percussion – ’Kitchen Sink‘)
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 
 
Fotos: HD Seibt, 2013

 
 

  Entrée   Musiker/innen   Links   Chronik   Kontakt   Datenschutz   Impressum   Info
 
 
 
 
 
 
 
 
   —> Galerie