ZUSAMMENSCHAU

ZUSAMMENSCHAU

28. Juni – 10. August 2024

Vernissage 28. Juni 19Uhr / Finissage 10. August 19Uhr

Zu `48 Stunden Neukölln´:

Fr28.06 – 19-23Uhr/Sa29.06 – 16-22Uhr/So30.06 – 16-19Uhr

Ausstellungsbesichtigung: Mo/Di/Do 16Uhr bis 19Uhr

oder auf persönliche Verabredung

via 56 82 89 31

Schudomastr. 38/12055 Berlin/Rixdorf/S – Sonnenallee/ Bus M41 bis Mareschstrasse

Alpha II

1991–1996 ‚ALPHA II’, Berlin (Marzahn)        
 
 


 

 

 
Fotos: NN
 
 
 

 1   2

 3   4

 5 6

 7


1 →   © Christian Heller, 2018 Lehmhaus Alpha II
2 →   Alpha II als Kinderzeichnung zum 29.Geburtstag der Spielplatzinititative marzahn e.V., 16.Nov 2019
3 →   Alpha II Innenansicht
4 →   Alpha II Nov 2019
5 →   Alpha II – Night of Light, Juni 2020
6 →   Alpha II 8.03.2011
7 →   Alpha II Foto LiteraturBrunch, Januar 2020

Schafe


Entwurf: HD Seibt

 

SCHAFE IN SCHOTTLAND LERNTEN ÜBER DIE
JAHRE, DIE GITTERROSTE EINES GOLF–
PLATZES ROLLENDERWEISE ZU ÜBERWINDEN,
UM AM EDELRASEN ZU GRASEN…
 
 
Schafe in Rixdorf
 
Eine Raum-&-Zeit-Inszenierung zu 48 STUNDEN NEUKÖLLN,
AB 21.JUNI verwandelt in ein ‚PATAPHYSISCHES LABOR’
mit Schafwolle, Böcken, Schädeln, anderen Ingredienzen

Ausstellung vom 25jun10-10jul10

LABORERÖFFNUNG
mit dem Film SEASONS OF THE YEAR
von Artavazd Peleshian

Aktion:
DIE LIEBE ZU DEN SCHAFEN IN METERN,
48 STUNDEN STRICKEN
von Taschari Pipri

Christoph Agi Böhm & Gaby Egert
EPISCHES HAMMELBRATEN IM HINTERHOF
nach griechisch-orthodoxem Ritus
mit weitschweifenden Erzählungen
&
ERLÄUTERUNGEN VOM SCHWEINEPRIESTER
& DER ZEREMONIENDIENERIN
zum Schaf und seiner Lernfähigkeit.
&
Patricio Donato
DER SCHAFMANN AUF DEN BÄUMEN,
ein altes Liebesspiel ohne Blume,
Herdentiere & schwarze Schafe
&
Raul Hinojosa & Wolf Abis Zettelmann
WOHER SCHWARZE SCHAFE KOMMEN
&
TAFELN MIT SCHAF
Laszlo Moldvai & Eva Sibille Roth:
Vokale landwirtschaftliche Musik
für Hammelklavier & geschorene Stimme

 
 
 
 
 
 
Realisation im Rahmen von
48 STUNDEN NEUKÖLLN
in Zusammenarbeit mit:
    
 
 
 
 
 
 
 
Alle Fotos: HD Seibt, 2010

welcome to rotation

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung vom 01april09-29jun09

 

 
 
 

Alle Fotos: HD Seibt, 2009

Entrée

Schau- und Aktionsraum | Atelier |
Galerie mit Jazzkeller |

bauchhund salonlabor

bauchhund salonlabor,

die Galerie von  Christoph agi Böhm  und  Gaby Egert, gegründet 2001,
seit 2006 in der Schudomastrasse 38 in Berlin/Neukölln/Rixdorf, ist ein Atelier und Laboratorium für zeitgenössische Avantgarde, Raum für begriffliche, bildnerische und kulturelle Entwicklung und künstlerischem Austausch, in Zusammenarbeit mit lokalen, nationalen und internationalen Netzwerken.

 

bauchhund salonlabor,

the gallery of  Christoph agi Böhm  and  Gaby Egert founded in 2001,
since 2006 at Schudomastrasse 38 in Berlin/Neukölln/Rixdorf, is atelier and laboratory of contemporary avantgarde, a lab of conceptual, artistic and cultural development and exchange, networking within local, national and international associations.

 

Galerie bauchhund salonlabor

Schudomastr. 38 ⁄ 12055 Berlin/Rixdorf
S–Bahn Sonnenallee ⁄ Bus M41 bis Mareschstrasse
 
 
Jazzkeller in der Galerie bauchhund salonlabor
 
 

 
 

Info

bauchhund salonlabor
 
 
die Galerie von Christoph agi Böhm und Gaby Egert,
gegründet 2001, seit 2006 in der Schudomastrasse 38 in Berlin/Neukölln/Rixdorf,
ist ein Atelier und Laboratorium für zeitgenössische Avantgarde, Raum für begriffliche, bildnerische und kulturelle Entwicklung und künstlerischem Austausch, in Zusammenarbeit mit lokalen, nationalen und
internationalen Netzwerken.
 

bauchhund salonlabor
 
the gallery of Christoph agi Böhm and Gaby Egert
founded in 2001, since 2006 at Schudomastrasse 38 in Berlin/Neukölln/Rixdorf, is atelier and laboratory of contemporary avantgarde, a lab of conceptual, artistic and cultural development and exchange, networking within local, national and international associations.

 

Bickhardt’sche Buchhandlung

Bickhardt’sche Buchhandlung

 
 
Entstehung des Namens und seine Deutung

Die “Bickardt′sche Buchhandlung” in der Karl–Marx–Strasse 168 in Berlin⁄Neukölln musste nach 117jähriger Firmengeschichte (1879–1996) aufgeben.

Nach ihrer Schließung kümmerte sich Christoph agi Böhm um den Verbleib wertvoller alter Einrichtungsgegenstände.

 

Christoph Böhm

Foto: Rolf Engelbart
Christoph Böhm

Gaby Egert

Foto: Manfred Orberger
Gaby Egert

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Außenwerbung in einem schönen alten Bauhaus–Schriftzug sicherte er in seinem eigenen Atelier. Nach Jahren des Buchstaben–Puzzelns entstand daraus der Name bauchhundBauch steht im Asiatischen für den Sitz der Seele, mit allen Eigenschaften, die wir Europäer dem Herzen zuschreiben, Hund ist der Künstler im chinesischen Horoskop.

 

 

 

Christoph agi [adschi] Böhm

Foto: Petrov Ahner
Christoph agi Böhm

geboren 1958 in Dillingen a.d. Donau, dem ‚schwäbischen Rom’, musisches Gymnasium. 1970er Jahre Happenings, Performances und Installationen, seit 1978 in Berlin freischaffender Aktionskünstler, seit 2001 Galerist, Kurator und Veranstalter des Projektraums ‚bauchhund salonlabor’.

Kunst hört bei der Anwendung auf

Ich bin jahrzehntelang als Aktionskünstler von Projekt zu Projekt unterwegs gewesen, meist im Stadtraum, in Kultur, Geschichte, Architektur, Denkmalpflege, mit Wandmalerei, Platzgestaltung, Lehmbau, Baubiolgie und Spiel, hauptsächlich im öffentlichen Raum, selten in Galerien und Museen, in Ateliers nur projektbezogen. Bei meinen interdisziplinären Projekten zog ich die jeweiligen Fachleute hinzu. Heute muss, will und kann ich mich auch nicht mehr auf eine spezielle Kunstrichtung festlegen. Ich beschäftige mich weiterhin direkt mit der Kultur des Ortes, sehe genau hin, wie die Menschen leben, wie sie ticken, was sie tun und mische mich im Kleinen ein.

Meine künstlerischen Anwendungen, Interventionen und meine Heimatpflege funktionieren dann, wenn sie am Ende gar nicht mehr auffallen.

Projekte

1981 ‚KuKuCK’, Wandbild Berlin
1984 ‚Steirischer Herbst’, Gruppenausstellung, Graz
1986 ‚ffff’, Gruppenausstellung Galerie ‚Leerer Beutel’, Regensburg
1987 ‚Ich Verzicht Gedicht’ Lyrik–Performance, Köln
1989 ‚Kraftübert(r)ag’, Installation und Performance Akademie der Künste, Berlin
1992 Eisarchitektur, Saerna, Schweden
2003 ‚ChillOutBubble’, Berlin–Lübars
2005 ‚Kaugummihimmel’, Berlin, Passage Neukölln
2007 ‚it′s watching you’ Interventionen
2008 ‚Gemeinsam in alle Richtungen’, Installation
2008 Gründung von ‚Popráci — Das Rixdorfer Strohballenrollen
2009 ‚ANNA UNVERKÄUFLICH’, Einzelausstellung
2009 ‚WELCOME TO ROTATION’, Trabbi–Karussell–Installation
2010 ‚Schafe in Rixdorf’, interdisziplinäre Versuchsanordnung
seit 2010 ‚Blindes Huhn aus abschmelzender Polkappe’ Environment
2014 Kurator ‚PLASTIK — aus dem Stand in alle Richtungen’

Preise

1992 ‚Stor Per Svenson Ring’ für Eisarchitektur, Saerna, Schweden
1995 ‚Hilde Richter Preis’ für innovativen Spielplatzbau
2012 Neuköllner Inklusionspreis für Bemühen um Abbau von Barrieren zur Kunst

Auftragsarbeiten

1986 Stadtplatz Entwurf Crelle – Ecke Helmstrasse
1988 Konzeptidee ‚Orte des Erinnerns – Bayerisches Viertel
1991 ‚Brunnen der Erkenntnis’ Ausstellungskonzept Greenpeace
1991–1996 Idee und Realisation ‚ALPHA II’, Berlin (Marzahn)
1991–2001 Sanierungsgutachten keramisches Sichtmauerwerk für die Berliner Denkmalpflege


 

Lage:
bauchhund salonlabor, Schudomastraße 38, 12055 Berlin

Größere Ansicht: h i e r

 

 

 


Künstler der Austellungen im bauchhund salonlabor:

Adler A.F.
Petrov Ahner
Antonius
Luis Alhama
Channah Arc
Daniela D´Avino
Edin Bajric
Christian Bartosch
Muharrem Batman
Bernhard Bauch
Anne de Beaufort
Hélène Bernard
Susanne Betancor
Antoine Birot
Christoph agi Böhm
Cornelia Bördlein
Anja Bogott
Torsten Bohm
Elena Capra
Raimondo Castronuovo
Lena Czerniawska
Lauren Chipeur
Line Claudius
Claire Daudin
Patricio Donato
Antonia Stefanova Duende
Ute Faber
Alexaner Farid
Katarina–Natalia Feskowskaja
Barbara Fragogna
Mike Spike Froidl
Gudrun–Sophie Frommhage
Paul Michael Gallagher
Tina Gebler
Tobias Gürtler
Matt Grau
Emma Grün
Andi Guntermann
Christian Hasucha
Britta & Ron Helbig
Raul Hinojosa
Margret Holz
Irene Hoppenberg
Elmar Jacob
Ciska Jansen
Jeanett Kipka
Stefan Kirste
Alena Kučerová
Anna Krieps
Andrea Linss
Patricia Loges
Graf Mente
Karl Menzen
Fátima Montero
Morelli
Alex Oberhoff
Nur Özalp
Franca Perschen
Ernst J. Petras
Taschari Pipri
Jörg Plesse
Laura Polke
Maxim Kuphal–Potapenko
Oliver Rednitz
Helmut Reinelt
Florian Reischauer
Stefan Riebel
Catherine Ricoul
Alain Rivière
Heidi Rosin
Bob Rutman
Ute Safrin
Peter Schmidt
Schwartz: Vantablack
HD Seibt
Mo Skito
Martin Steffens
Rainer Steussloff
Christina Sudfeld
Nick J. Swarth
Mari Terauchi
M. Tilgen †
MP Warming
Rainer Wieczorek
Mathias Wiese
Kerstin Wüstenhöfer–Loges
Tina Zagyva
Roswitha van der Zander
Zettelmann
Jennifer Zumbusch
u.a.

 

 

 


Musiker der Konzerte im Jazzkeller bauchhund salonlabor:

Pelayo Arrizabalaga — vintage turntables, bass clarinet
Onyx Ashanti — Elektronics
Tom Arthurs — trumpet
Kat Baloun — vocal, harp
Isabella Branco — Cello
Joe Bauer — Perkussion
Matthias Bauer — kontrabass
David Beck — Gitarre, Banjo
Sébastien Beliah — Kontrabass
Nora Benamara — Gesang
Nils Berek — Gesang
Sofia Berg–Böhm — Gesang
Dirk Berger — Gitarre
Susanne Betancor — Text, Musik, Gesang, Piano
Charly Birkenhauer — vibraphone
Jonas Bleckman — Cello
Patrik Bonnet — Gitarre, Oud
Antonio Borghini — Kontrabass
João Pedro Brandão — alt sax, transverse flute
Ben Brown — percussion
Hannes Buder — solo guitar
Cristiano Calcagnile — drums
Audrey Chen — voice, cello
Shuichi Chino — piano
Robin Cochrane — Perkussion
Darjush Davar [und Hartmann | Kuhlmann | Lüpke] — Gitarre, Gesang
Nina T. Davis — piano
Tobias Delius — Tenorsaxophon, Klarinette
Yorgos Dimitriadis — percussion
Axel Dörner — trumpet
Danny Dziuk — Piano und Gesang
Claus Eigenfeld — Fagott
Dario Fariello — alto sax
Stefan Fischer — Klavier
Flavia — Klavier, Akkordeon
Lea W. Frey — Vocals
Gianni Gebbia — alto & soprano saxophones
Thomthom Geigenschrey — Violine
Wolfgang Georgdorf — Violine
Oliver Gössel — Tenor
Emilio Gordoa — vibrophone
Frank Gratkowski — bassklarinette, alt saxophon
Claudia Graziadei — Vocals, Guitar
Ganna Gryniva — voice, piano, composition
Nicola Guazzaloca — Piano
Ralf Haarmann — Mandoline, Live Sampling
Dirk Hartmann — Schlagzeug
Hans Hartmann — Chapman–Stick
Julian Hartwell — piano
Steve Heather — drums
Hermann — Orgel, Akkordeon, Gesang
Christiane Hommelsheim — voice, performance, video
Tristan Honsinger — Cello
Luc Houtkamp — tenor saxophone, clarinet
Ina Jacobi — violin
Tom Jackson — clarinet
Ciska Jansen — voice and cooking
Hilary Jeffery — Posaune
Zam Johnson — Schlagzeug and live electronics
Midori Kagaya — Oboe
Dirar Kalash — oud
Anna Kaluza — Saxophon
Micha Kaplan — Vocals, Kontrabass, Guitar
Achim Kaufmann — Klavier
Willi Kellers — drums
Michael Kersting — Schlagzeug
Eva Kess [Eva Patricia Kesselring] — contrabass
Robert Kessler — Gitarre
Volodymyr Kotlyarov — cello & piano
Nikita Kozhukhar — drums
Olga Koziel — voice
Alex Kozmidi — Guitar, Electronics
Adrian David Krok — drums
Joe Kučera — Saxofon und Flöte
Maika Küster — Gesang
Klaus Kürvers — double bass
anna.laclaque — Mezzosopran
Daniel Laumans — Klavier, Klavichord
Louis Laurain — Trompete
Philippe Lemoine — tenor saxophone
Gianni Lenoci — piano
Hui–Chun Lin — cello
Hannes Lingens — Schlagzeug
Jonas Linnemann — Schlagzeug
Sonia Lönne — Gesang
Manuel Loos — drums, klänge und geräusche
Jens Lüpke — Vibrafon
Sean Mahoney — Didgeridoo
Tupac Mantilla — Percussion
Lucía Martínez — drums, percussion, composition
Leandra Marzluff — Gesang
Ulf Mengersen — Bass
Bernhard Meyer — Bass
Peter Meyer — Guitars
Gianni Mimmo — sopransaxophon
Carl Minnemann — double bass
Laszlo Moldvai — Klavier, Hang
Matthias Müller — trombone
Daigo Nakai — d.bass
Dag Magnus Narvesen — drums
Tivadar Nemesie — Hang, Perkussion
Nikolaus Neuser — Trompete
Pedro Neves — piano
Frank Niehusmann — Elektro–Schlagwerk
Rogier de Nijs — percussion
Horst Nonnenmacher — double bass
Rieko Okuda — piano
Gioele Pagliaccia — drums & percussion
Babua Pahari — Tabla, Bansuri
Susanne Paul — Cello
Mikaele Pellegrino — guitar
Cathrin Pfeifer — Voodoo Accordeon
Igor Protsyk — cello
Adam Pultz Melbye — double bass & electronics
Carolin Pook — Violine
Gabriella Raik — voice
Agita Rando — piano
Thomas Rehnert — Percussion
Sofia Rei — Voice, Charango
Tobias Relenberg — Saxofon
Simon Rose — baritone saxophone
Arelle Ross Oberlander — soprano singer
Jan Roder — Bass
Mikhaylo Romanyshyn — violine
Eva Sibille Roth — Sopran
John Russell — guitar
Marietheres Schneider — Gesang
Harri Sjöström — soprano & sopranino saxophone
Tamara Soldan — Singer
Daniel Schröteler — Schlagzeug
Paul Schwingenschlögl — Trompete
Stefan Schultze — composition & prepared piano
Xiaohe Shi — Fretless Bass
Miriam Siebenstadt — alto saxophone, alto clarinet
Paul Stark — Klavier
Vasilis Stefanopoulos — Bass
Chino Shuichi — Klavier
Harri Sjöström — sopransax und sopranino saxophon
Gaëlle Solal — guitar
Iman Spaargaren — Multi–Reed
Chandra Bahadur Sunar — Sitar, Gesang, Udu, Gitarre
Nick J. Swarth — voice and performance
Chris Szachnowski — Klavier
Toru Tenda — Kotato-Kontrabass-Flöte
Hisaharu Teruuchi — piano
Michael Thieke — clarinet
Yannik Tiemann — Kontrabass
Daniel Thompson — guitar
Kasper Tom — Schlagzeug
Maria Trautmann — Posaune
Turnbulls [Josefine – vocal, Mike & Joss Turnbull Ndash; percussion]
Mike Turnbull — kalimba, berimbao, percussion, fx
Joss Turnbull — zurkhane, percussion, fx, sampling
Gerhard Uebele — Geige
Vera — Gesang, Drum Maschine, Synth
Giovanni Verga — piano
Tommaso Vespo — piano
Maria Wadi — Gesang
Joe Williamson — bass
Kayoko Yamaoka — Piano
Johanna Zeul mit Band
u.a.

Foto: HD Seibt

Impressum

Impressum

http://www.bauchhund.de

Christoph Böhm

Schudomastraße 38
12055 Berlin

tel/ +49 / (0)30/ 56 82 89 31
e-mail: info@bauchhund.de

 
 
In unregelmäßigen Abständen wird ein Newsletter veröffentlicht,
der über akutelle Termine und Aktivitäten der Galerie informiert.
 
Newsletter bestellen
 
 
 

Ausstellungen und Konzerte in Zusammenarbeit mit:
 
     
 
 
 
 www.kulturnetzwerk.de   
 
 
Gefördert durch:    
 
   
 
 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie als Nutzer persönlich bezogen werden können. Hierzu zählen beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse oder das Nutzerverhalten, also etwa Daten über aufgerufene Unterseiten.

(2) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne von Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Christoph Böhm, bauchhund salonlabor, Schudomastrasse 38, 12055 Berlin/Rixdorf, E-Mail: info@bauchhund.de, Telefon: +49 30 56 82 89. Für weitere Informationen verweisen wir auch auf das Impressum dieser Website.

(3) Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, werden die dort von Ihnen mitgeteilten Daten (also etwa Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name oder sonstige Angaben) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden von uns gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, schränken wir die Verarbeitung entsprechend ein.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend detailliert über die hiermit verbundenen Vorgänge informieren. Hierbei nennen wir auch die festgelegten Kriterien für die Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen nach § 1 Abs. 2 hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:

– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für Berlin ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde nach § 40 Bundesdatenschutzgesetz die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, erreichbar unter der E-Mail-Adresse mailbox@datenschutz-berlin.de.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

(1) Wenn Sie unsere Website lediglich zu Informationszwecken nutzen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Etwas anderes kann sich durch eingebettete Programme von Drittanbietern (Plugins) ergeben. Bitte beachten Sie hierzu die untenstehenden Hinweise zur Funktionsweise der einzelnen Plugins. Die so erhobenen Daten werden in sogenannten „Logfiles“ gespeichert. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

(2) Um eine Nutzung lediglich zu Informationszwecken handelt es sich, wenn Sie uns nicht aktiv Informationen übermitteln. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns aus technischen Gründen erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist daher die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkret besuchte Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– Jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Für den Aufruf genutzter Browser
– Genutztes Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der verwendeten Browsersoftware

(3) Die zuvor genannten Daten können ergänzt werden durch die Nutzung von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden. Sie dienen dazu, dass der Stelle, die den Cookie setzt, also regelmäßig dem Betreiber der besuchten Website, bestimmte Informationen über Ihre Nutzung der Website zugeleitet werden. Cookies können keine Programme ausführen oder schädliche Software auf Ihren Rechner übertragen.

(4) Auf unserer Website werden keine Cookies eingesetzt.

§ 4 Weitergabe personenbezogener Daten

(1) Zur Verarbeitung Ihrer Daten bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Diese Dienstleister wurden von uns mit großer Sorgfalt ausgewählt und beauftragt. Sie sind hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(2) Sollten unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über diesen Umstand und seine Folgen für Sie gesondert.

(3) Sofern in unserem Angebot Dienste von in den USA ansässigen Anbietern genutzt werden, haben diese Anbieter sich einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, dem EU-US Privacy Shield, unterworfen. Näheres hierzu finden Sie unter dem Link https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sobald Sie den Widerruf uns gegenüber erklärt haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht auf eine Einwilligung, sondern auf das Vorliegen berechtigter Interessen stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Diese Möglichkeit besteht, wenn die Verarbeitung der Daten insbesondere nicht zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der einzelnen Funktionen dargestellt wird. Der Widerspruch stützt sich gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO auf Gründe, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Wenn Sie einen solchen Widerspruch ausüben, bitten wir Sie daher, uns die Gründe hierfür darzulegen. Insbesondere bitten wir Sie, darzulegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in der von uns durchgeführten Weise verarbeiten sollten. Wenn Sie einen in dieser Weise begründeten Widerspruch einlegen, prüfen wir die Sachlage. Abhängig vom Ergebnis dieser Überprüfung werden wir entweder unsere Verarbeitung Ihrer Daten im entsprechenden Umfang einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe mitteilen, aufgrund derer wir die bisherige Datenverarbeitung fortführen.

(3) Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse können Sie jederzeit widersprechen. Dies richtet sich nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO. Unbeschadet anderer Möglichkeiten der Mitteilung können Sie uns Ihren Werbewiderspruch jedenfalls auch unter folgenden Kontaktdaten mitteilen:
Christoph Böhm, bauchhund salonlabor – Atelier, Galerie und Schauraum/Labor, Jazzkeller, Schudomastrasse 38, 12055 Berlin/Rixdorf, E-Mail: info@bauchhund.de, Telefon: +49 30 56 82 89 31

§ 6 Tracking und Analyse

(1) Tracking- und Analysetools verschiedener Anbieter können genutzt werden, um dem Betreiber einer Website zu ermöglichen, Informationen über deren Nutzung zu gewinnen.

(2) In unserem Angebot verzichten wir auf die Nutzung von Tracking- und Analysetools.

 

Galerie bauchhund salonlabor
Schudomastr. 38 / 12055 Berlin/Rixdorf

Öffnungszeiten: Mo/Di/Do 16 – 19Uhr
oder auf Verabredung via 030/ 56 82 89 31

Konzert 01.05.2010


Foto: HD Seibt
 
 
1 + 1 + 1 = 1 
 
01 Mai 2010

 

Mikaele Pellegrino — Gitarre
Antonio Borghini — Kontrabass
Kasper Tom — Schlagzeug

 

 

 

Fotos: HD Seibt, 2010